Vollers 0159 / 1r / 1

 
Beschreibung eines Sekundäreintrages
SignaturVollers 0159 / 1r / 1
Link zur Handschrift RefaiyaBook_islamhs_00000013
Link zur Abbildung Vollers 0159 / 1r
 
Art des Eintrags Besitzereintrag
Personendaten  
↳ EigenschaftBesitzer
↳ NameMuḥammad Amīn b. ʽUmar Zuhdī b. Ibrāhīm aġā aš-šahīr bi-Zaitūna
↳ Lebensdaten* 1237/1821-22
† nach 1293/1876
↳ LiteraturSocin, A.: Die Dîwâne der Dicher Nâbiġa, ʽUrwa, Ḥâtim, ʽAlkama und Farazdak. In: ZDMG 31 (1877), S. 667-715.
↳ AnmerkungenDas Geburtsdatum ergänzt nach biographischen Notizen der Zaitūna-Familie in Ms. Berlin We II 1148, fol. 50v. Terminus post quem des Todesdatums ergibt sich aus der Herausgabe einer Sammlung von fünf Diwanen, welche Amīn Zaitūna in diesem Jahr in Kairo veranstaltet hatte (vgl. Socin: Die Dîwâne). Socin war mit Amīn Zaitūna, der ihm als Buchhändler diente (Halle DMG arab. 99 hat er von ihm erworben), bekannt, als er im Jahr 1869 Damaskus besuchte. Seine Eindrücke von ihm schildert er Ebd., S. 667-668. Amīn Zaitūna ist Besitzer von Berlin Landberg 828 (1280); Berlin Sprenger 198 (4.8.1266), 1126 (1268); Berlin Wetzstein I 35 (1265), 102 (1267), 146, Wetzstein II 163 (5.12.1267), 422 (26.11.1268), 1725 (11.7.1271), 1755 (4.2.1268); Halle DMG Ms. arab. 99 (28.8.1280); Leipzig Vollers 159, 607 (datiert 3.3.1268). Leser von Berlin Sprenger 1368 (4.1.1258); Berlin Wetzstein II 378 (1259), 424 (18.1.1267), 486 (1257), 487 (1257); Leipzig Vollers 612, 669 (5.2.1269); Michigan Isl. Ms. 503 (26.?.1252); Tübingen MS Ma. VI 32 (17.10.1258).
Text originalالحمح لله وحده (...) الصلاة على عبده وخير
رسله من لا نبي بعده صلى عليه وسلم
ساقه سايق التقدير الى ملك
الفقير الى الله الغني امين
ابن السيد عمر زهدي
الشهير [بزيتونه
غفر ... ...
... ...
في 21 ...
...]
SpracheArabisch
SkriptArabisch
 
BearbeiterLiebrenz
Statische URLhttp://www.refaiya.uni-leipzig.de/receive/RefaiyaSecentry_secentry_00000641
  Anmerkungen zu diesem Datensatz senden

| Impressum | Sitemap | OAI2 |